Dirk Rothbrust | Schlagzeug
Carl Rosman | Kontrabassklarinette
Marco Blaauw | Flügelhorn


Milica Djordjević
Treperenje, studija I (Flicker, study I) (2023)
für Kontrabassklarinette solo
Kompositionsauftrag von ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln, ermöglicht durch Anke Zoellner

Milica Djordjević
Nailing Clouds II (2023)
für Flügelhorn solo
Kompositionsauftrag von ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln

Milica Djordjević
Jadarit II (2023)
für Schlagzeug solo
Kompositionsauftrag von ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln, ermöglicht durch expertplace networks group AG


Ende gegen 16:10


Das Konzert wird vom WDR für den Hörfunk aufgezeichnet. Die Stücke "Treperenje, studija I (Flicker, study I)" und "Jadarit II" können am 1. Oktober, "Nailing Clouds II" am 26. November im Radio und anschließend für 30 Tage auf wdr3.de nachgehört werden.


ACHT BRÜCKEN

Die 1984 in Belgrad geborene Milica Djordjević lebt seit Abschluss ihres Studiums in Berlin, wo sie sich als eine der führenden Stimmen in der zeitgenössischen Musik etabliert hat. In ihrer Jugend hatte sie noch vorübergehend mit einer Karriere als Physikerin geliebäugelt. Dem naturwissenschaftlichen Interesse verdankt sie ein fundiertes Verständnis für das Verhalten akustischer Schwingungen, ergänzt um eine experimentelle Neugier, mit der ihre Arbeiten den Mikrokosmos der Klangregister erschließen. Für  ACHT BRÜCKEN unterwirft sie für jeweils zehn Minuten Klarinette, Trompete und Schlagzeug einer eingehenden solistischen Betrachtung.