THOMAS TAXUS BECK | Projektleitung Komposition



Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes


ACHT BRÜCKEN


In einer mehrwöchigen Projektphase komponieren Schülerinnen und Schüler unter Anleitung des Komponisten Thomas Taxus Beck zeitgenössische Musik, die anschließend in einem eigenen Konzert aufgeführt wird.


Dabei nehmen sie Bezug auf Werke von Carloa Bauckholt, Malin Bång, Eva Reiter und Ying Wang, im Rahmen des multimedialen Konzert „Happiness – Seriousness" mit Klangforum Wien am 06. Mai um 19 Uhr in der Kölner Philharmonie. Aufführungen auch im Rahmen des Bezugskonzerts in der Kölner Philharmonie.