KAROLINA PREUSCHL | Performance, Puppenspiel
ROBERT SLIVOVSKY | Stimme, Performance
STUDIO DAN
DANIEL RIEGLER | Musikalische Leitung, Posaune, Theremin, Toypercussion, Stimme
MICHAEL TIEFENBACHER | Rhodes, Synth, Melodika, Toypercussion, Stimme
RAPHAEL MEINHART | Schlagwerk, Toypercussion, Stimme
CONSTANTIN HERZOG | Kontrabass, E-Bass, Toypercussion, Stimme
HUBERT BRÜNDLMAYER | Schlagzeug, Toypercussion, Stimme


How is your bird?
Zappa für kleine und große Anarchos
mit Musik von Frank Zappa, Edgar Varèse, Anton Webern und Eric Dolphy


keine Pause | Ende gegen 12:00


Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen


ACHT BRÜCKEN

Und noch ein drittes Mal widmet sich das Studio Dan im Rahmen von ACHT BRÜCKEN 2021 dem Phänomen Frank Zappa. Ein Programm »für kleine und große Anarchos« verspricht der Untertitel, für Kinder wie Erwachsene. Aber zu erwarten ist kein Konzert im üblichen Sinn, mehr ein offenes Musiktheater. Zappas Musik legt den roten Faden, ergänzt um Stücke von Eric Dolphy, Edgar Varèse und Anton Webern. Die Handlung drumherum ist eher chaotisch, ein entgrenztes Spektakel, das weit über die Musik hinausgreift. Das Ensemble ist dazu bestens besetzt. Musiker oder Performancekünstler, Videoartist oder Puppenspieler, Sänger, Texter oder Schauspieler, was immer gebraucht wird, ist zur Stelle. Die Objekte auf der Bühne werden szenisch bespielt, mit wechselnden Funktionen und Bedeutungen belegt. Nichts ist abschließend definiert, alles bleibt im Fluss, ist stetigem Wandel und Entwicklung unterworfen. Was zählt, ist Fantasie, ist kreative Grenzüberschreitung. Wie ließen sich wohl Kinder – auch die großen – besser auf das Leben vorbereiten?