DOPPLEREFFEKT | Musik, Visuals
HENRIETTA SMITH-ROLLA | DJ
VIOLA KLEIN | DJ


Viola Klein DJ-Set

Dopplereffekt Live-Set: Aktuelle Musik und Visuals

AFRODEUTSCHE DJ-Set


keine Pause | Ende gegen 23:30


Gefördert durch den Musikfonds e.V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.


ACHT BRÜCKEN


Die britisch-ghanaisch-deutsch-russische Künstlerin Henrietta Smith-Rolla hat ihre eindrucksvolle Ahnentafel kurzerhand auf überschaubare Lange gekürzt und zu ihrem Künstlernamen gemacht. Als AFRODEUTSCHE wird sie hoch gehandelt in den Clubs der weltweiten Elektro-Metropolen. Ihren Auftritt in Köln teilt sie mit einem Act, der zu ihren frühen Vorbildern zählte, Dopplereffekt aus Detroit. Seine Releases assoziiert das Duo gerne mit physikalischen Theorien und Phänomenen.


»Myon-Neutrino/Z-Boson« oder »Linear Accelerator«, das klingt trocken und akademisch, versetzt auf dem Dancefloor aber zuverlässig die Massen in Bewegung. Die hypnotischen Sounds zu abstrakten grafischen Visuals gelten seit den 1990er Jahren als stilbildend in der Szene. Und Viola Klein? Muss man in Köln wohl nicht erst vorstellen. Legendär ihre Sets in den lokalen Hotspots, sehr jazzy über organisch pulsierenden Beats, auch sehr einfühlsam darin, das eigene Setting atmosphärisch abzustimmen auf vorangegangene und/oder nachfolgende Acts. Sie wird den Abendnicht einf ach ergänzen, sie wird ihn vollenden.